Windrad Schauerberg

NEUBAU-PROJEKT

Erwarteter Jahresenergie-
ertrag: > 11.280.000 kWh

Mit dem Windrad Sickinger Höhe soll 2024 eine weitere Anlage in Betrieb genommen werden.

Bei dem Windrad handelt es sich um eine in fortgeschrittener Planung befindliche Windenergieanlage des Typs Nordex N149/5.X. Die Anlage soll im südwestlichen Rheinland-Pfalz im Landschaftsraum „Sickinger Höhe“ entstehen. Erste bauvorbereitende Maßnahmen sind bereits in diesem Jahr erfolgt. Weitere folgen nach und nach. Geplante Inbetriebnahme ist September 2024. Dann wird die Windkraftanlage einen durchschnittlichen Jahresenergieertrag von rund 11.280.000 Kilowattstunden (kWh) produzieren. Diese Strommenge reicht aus, um ca. 4.500 Privathaushalte pro Jahr mit klimafreundlichem Windstrom zu versorgen und rund 7.350 Tonnen CO2 pro Jahr einzusparen.

Projektfortschritt März 2024

Vermörteln und verdichten der Kranstellfläche

Freischnitt der Zufahrtsstrecke für den Rotorblatttransport und Einbau der bergseitigen Drainage an der Kranstellfläche

Projektfortschritt Februar 2024

Die Leerrohre werden in der Zuwegung zur WEA eingegraben

Aus- und Eingraben von Bäumen der Verkehrsinseln

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser langjähriger Partner WIWIN bildet exklusiv die Finanzierung unserer Projekte ab.
So können wir Ihnen als Privatanleger die Möglichkeit bieten, sich zu attraktiven Konditionen aktiv an der Energiewende zu beteiligen.

Erfahren Sie als erstes von neuen Projekten – mit dem WIWIN Newsletter